Liebe Kundinnen, liebe Kunden

Der Frühling bringt nicht nur Schneeglöcken und Krokus sondern auch die Frühjahrsnovitäten. Wir stellen hier eine kleine Auswahl der neu erschienen Bücher vor. Bei uns im Laden warten natürlich noch viele mehr darauf, entdeckt zu werden. Reinschauen lohnt sich! Zum Lesefutter empfehlen wir noch Musik, die Frühlingsgefühle weckt! Ausserdem gibts Hinweise auf Lesungen und Konzerte, die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Herzlich,
Das Comedia-Team


comedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tipps

Themen:

- Belletristik
- Krimis
- English Books
- Kinder- und Jugendbuch
- Comics
- Politik Soziologie Philosophie
- Kultur
- Kochbuch
- Musik (CDs und Vinyl)
- Veranstaltungen

Belletristik

comedia tipps
 
Lethem, Jonathan: Chronic City
Tropen bei Klett Cotta 2011, Fr. 36.50
ISBN 978-3-608-50107-0

Chase Insteadman, ein ehemaliger Kinderstar, ist fester Bestandteil der New Yorker High Society. Sein soziales Ansehen verdankt er einem Unglück, das in der Klatschpresse für Furore sorgt: Seine Verlobte Janice Trumbull schwebt manövrierunfähig im Weltraum, von wo sie ihm herzzerreissende Liebesbriefe schreibt. Auch Chase treibt haltlos durch seinen Alltag, bis er den schielenden Kulturkritiker Perkus Tooth kennenlernt. Zwischen Migräne und durchkifften Nächten scheint er als Einziger durch die glitzernde Oberfläche auf die Realitätzu blicken. Gemeinsam versuchen sie das Rätsel um einen Tiger, die Nebelschwaden über der Wall Street und den Schokoladengeruch in Manhattan zu lösen.

comedia tipps
 
Padura, Leonardo: Der Mann, der Hunde liebte
Unionsverlag 2011, Fr. 42.90
ISBN 978-3-293-00425-2

Leonardo Paduras Roman führt ins Spanien des Bürgerkries, nach Moskau während der stalinistischen Schauprozesse, ins Mexiko Frida Kahlos und Diego Riveras, ins Prag von 1968, ins heutige Kuba. Geheimdienstler, Freiheitskämpfer, Verschwörer und Verbrecher kreuzen sich an den Schauplätzen der Revolution. Die minutiöse Vorbereitung zur Ermordung Leo Trotzkis gipfeln in einem furiosen Finale.

comedia tipps
 
Al-Chamissi, Chalid: Im Taxi
Lenos 2011, Fr. 29.80
ISBN 978-3-85787-413-0

Kaum ein Berufsstand Ägyptens ist näher am Puls der Gesellschaft als die 250000 Kairoer Taxifahrer. Wer wissen will, was die Menschen umtreibt, liest keine Zeitung, sondern nimmt das Taxi und hört auf das, was ihm der Fahrer erzählt: "Wir leben in einer einzigen Lüge und glauben daran. Die Regierung ist nur dazu da zu prüfen, ob wir die Lüge wirklich schlucken, finden Sie nicht auch?""Im Taxi" plaudert, diskutiert, feilscht und streitet Chalid al-Chamissi mit Fahrern, die im kleinen öffentlichen und doch abhörfreien Raum ihrer Wagen ihren Frust über das korrupte Regime und die allgegenwärtigen Missstände in Ägypten loswerden - mit immerhin einem Zuhörer: ihrem Fahrgast. Aus achtundfünfzig kurzen, pointenreichen Episoden entsteht ein großes Mosaik der ägyptischen Gesellschaft von heute, eine Hommage an die oft verschmähte Kultur der Straße. Nicht selten haben dabei die politischen Einsichten der Taxifahrer mehr Tiefgang als das ewige Geschwätz der Regierenden

comedia tipps
 
Steiner, Jens: Hasenleben
Dörlemann 2011, Fr. 30.50
ISBN 978-3-908777-64-9

Lili führt ein unstetes Leben, verdingt sich als Kellnerin, zieht mit ihren beiden Kindern durch die Schweiz. Sie träumt von einger guten Ausbildung, einem Familienleben, während sie die Nächste in dunklen Kellern durchtanzt, ihre Kinder sich selbst überlässt. Der kleine Werner streift unablässig durch Hotelflure und spioniert die Gäste aus. Er träumt davon zu sein wie seine ältere Schwester. Emma ist ruhiger, sitzt oft einfach am Fenster und ritzt an ihren Armen. In St. Moritz taucht eines Tages ein Mann auf, dessen Name allen dreien sehr bekannt vorkommt. Und Lili ergreift einmal mehr die Flucht, bis - ja bis ihr Leben durch ein tragisches Ereignis endgültig aus den Fugen gerät.

Der Autor liest am Donnerstag, 7. April, 20:00 Uhr in der Buchhandlung Comedia!

Krimis

comedia tipps
 
Qui Xialong: Tödliches Wasser. Oberinspektor Chens sechster Fall.
Zsolnay 2011, Fr. 29.90
ISBN 978-3-552-05535-3

Oberinspektor Chen macht Urlaub in einem Erholungsheim, das am berühmten See Taihu liegt. Doch der Eindruck einer verträumten, friedvollen Gegend trügt: Der Teich ist nur noch ein stinkendes, algenverseuchtes Gewässer. Dank der Industriefabriken gibt es in der Gegend ein enormes Wirtschaftswachstum, doch die giftigen Abwässer fließen ungeklärt in den See. Kurz darauf wird der Direktor der größten Chemiefabrik ermordet. Chen untersucht undercover den Mord an dem reichen Industriellen und bringt hinter der vermeintlichen Idylle einen Umweltskandal ans Licht. Qiu Xiaolong ist mit diesem Kriminalroman ein Höhepunkt seiner beliebten Serie um Oberinspektor Chen gelungen.

comedia tipps
 
Vittachi, Nury: Der Fengshui-Detektiv im Auftrag seiner Majestät
Unionsverlag 2011, Fr. 17.90
ISBN 978-3-293-20518-5

In der Kasse gähnende Leere, im Meditationsraum Klopapier bis unter die Decke Da kommt dem Fengshui-Detektiv ein lukrativer Auftrag wie gerufen: Die Briten wollen das größte und teuerste Flugzeug aller Zeiten an China verkaufen, und C.F. Wong soll im Luxusflieger für gutes Fengshui sorgen. Zudem wird er von Queen Elizabeth höchstpersönlich nach London eingeladen, um im Buckingham-Palast unsichtbare Unheilquellen aufzuspüren. Nichts leichter als das, oder?

comedia tipps
 
Zeltersman, Dave: 28 Minuten
Suhrkamp 2011, Fr. 15.90
ISBN 978-3-518-46225-6

Die vier Softwareentwickler Dan, Gordon, Joel und Shrini sehen düsteren Zeiten entgegen. Sie sind Mitte fünfzig, mit dem neuesten Stand der Technik nur vage vertraut und ihre Stellen wurden vor kurzem outgesourced . Dan weiss nicht, wie er seine Familie versorgen soll, Gordon steht vor dem totalen Ruin und Joel und Shrini fehlt das nötige Kapital, um ihrem Leben eine neue Wendung zu geben. Immerhin fühlen die vier sich fit genug, es mit dem Sicherheitssystem einer Bank aufzunehmen. Und sie sind verzweifelt genug, um es auch wirklich zu tun. Sie haben 28 Minuten, um in die Bank zu stürmen, ihr Ding durchzuziehen und wieder zu verschwinden, bevor der Alarm losgeht. Alles ist bis ins letzte Detail durchorganisiert. Doch nichts ist so unberechenbar wie ein perfekter Plan und ein Systemanalytiker mit einer Kanone.

English Books

comedia tipps  
Hustvedt: Summer Without Men
PIcador 2011, Fr. 18.90
ISBN 978-0-312-57060-6

Mia Fredrickson, the wry, vituperative, tragicomic poet narrator of "The Summer without Men", has been forced to reexamine her own life. One day, out of the blue, after thirty years of marriage, Mia's husband, a renowned neuroscientist, asks her for a "pause". This abrupt request sends her reeling and lands her in a psychiatric ward. The June following Mia's release from the hospital, she returns to the prairie town of her childhood, where her mother lives in an old people's home. Alone in a rented house, she rages and fumes and bemoans her sorry fate. Slowly, however, she is drawn into the lives of those around her - her mother and her close friends, "the Five Swans", and her young neighbor with two small children and a loud, angry husband - and the adolescent girls in her poetry workshop whose scheming and petty cruelty carry a threat all their own.

comedia tipps
 
Beauman, Ned: Boxer Beetle
Hodder & Stoughton 2011, Fr. 17.50
ISBN 978-3-340-99841-0

This is a novel for people with breeding. Only people with the right genes and the wrong impulses will find its marriage of bold ideas and deplorable characters irresistible. It is a novel that engages the mind while satisfying those that crave the thrill of a chase. There are riots and sex. There is love and murder. There is Darwinism and Fascism, nightclubs, invented languages and the dangerous bravado of youth. And there are lots of beetles. It is clever. It is distinctive. It is entertaining. We hope you are too.

comedia tipps
 
Boyle, T.C.: When the Killing's Done
Viking 2011, Fr. 22.90
ISBN 978-0-670-02260-1

Alma Boyd Takesue is a National Park Service biologist who is spearheading the efforts to save the island's endangered native creatures from invasive species like rats and feral pigs, which, in her view, must be eliminated. Her antagonist, Dave LaJoy, is a dreadlocked local businessman who, along with his lover, the folksinger Anise Reed, is fiercely opposed to the killing of any species whatsoever. Their confrontation plays out in a series of escalating scenes in which these characters violently confront one another, and tempt the awesome destructive power of nature itself. In dramatizing this collision between protectors of the environment and animal rights' activists, Boyle is, in his characteristic fashion, examining one of the essential questions of our time: Who has the right of possession of the land, the waters, the very lives of all the creatures who share this planet with us? When the Killing's Done will offer no transparent answers, but like The Tortilla Curtain, Boyle's classic take on illegal immigration, it will touch you deeply and put you in a position to decide.

Kinder- und Jugendbuch

comedia tipps
 
Lindenbaum Pjia: Mia schläft woanders
Oetinger Verlag 2011, Fr. 19.90
ISBN 978-3-7891-7546-6
ab 4 Jahren

Warum ist woanders alles anders? Mia übernachtet bei einer Freundin Mia hat eine neue beste Freundin: Cerisia. Und was noch besser ist: Mia darf bei Cerisia übernachten! Es ist das erste Mal, dass Mia bei einer Freundin schläft, und die Mädchen freuen sich wie verrückt. Bei Cerisia zu Hause leben ihre Eltern, ihr großer Bruder, ihre Urgroßmutter, ein Hund und zwei Meerschweinchen. Das wird bestimmt ein großer Spaß! Aber dann ist alles anders, als Mia es kennt. Es riecht komisch, und der Hund ist eklig. Wie soll sie da bloß schlafen? Ein wichtiges Thema: das erste Mal nachts nicht zu Hause übernachten.Mit viel Fantasie und Verständnis aus Kindersicht erzählt, originell, mit Witz und Charme künstlerisch umgesetzt. Nominiert zum renommierten August-Strindberg.-Preis.

comedia tipps
 
Condie, Ally: Die Auswahl
Fischer Verlag 2011, Fr. 25.90
ISBN 978-3-8414-2119-7
Ab 14 Jahren

Das System sagt, wen du lieben sollst - aber was sagt dein Herz? Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die ein absolut sicheres Leben garantiert. Doch dafür musst du dich den Gesetzen des Systems beugen: den Menschen lieben, der für dich bestimmt wird. Was würdest du tun? Für die wahre Liebe dein Leben riskieren? Für die 17-jährige Cassia ist heute der wichtigste Tag ihres Leben: Sie erfährt, wen sie mit 21 heiraten wird. Doch das Ergebnis überrascht alle: Xander, Cassias bester Freund, ist als ihr Partner vom System ausgewählt worden. Als jedoch, offenbar wegen eines technischen Defekts, das Bild eines anderen Jungen auf dem feierlich überreichten Microchip auftaucht, wird Cassia misstrauisch. Kann das System wirklich entscheiden, wen sie lieben soll?

comedia tipps
 
Nesbo, Jo: Doktor Proktor verhindert den Weltuntergang. Oder auch nicht...
Arena Verlag 2011, Fr. 23.80
ISBN 978-3-401-06339-3
Ab 8 Jahren

Ganz Norwegen wurde von einem bösen Kapellmeister hypnotisiert. Lise und Bulle haben das Gefühl, dass ihr Kunstlehrer, der mit Vorliebe Insekten verspeist, in die Sache verwickelt ist. Als dann auch noch ein Mondchamäleon auftaucht, brauchen die beiden schleunigst Doktor Proktors Hilfe - bevor ein verrückter Musiker, ein froschartiger Lehrer und ein Socken fressendes Monster völlig außer Rand und Band geraten.

Comics

comedia tipps
 
Sokal, Benoit: Kraa. Das verlorene Tal
Splitter Verlag 2011, Fr. 29.90
ISBN 978-3-86869-209-9

Ein abgelegenes Tal in einem eisigen Land, das an Alaska oder Sibirien erinnert. Abgesehen von einigen wilden Tieren und einem Volk von Eingeborenen ist die Gegend unbewohnt. Doch als bekannt wird, dass der Boden voller wertvoller Rohstoffe steckt, fallen zahlreiche Geschäftsleute und Spekulanten dort ein, um Städte, Minen und Talsperren zu bauen. Schon bald kommt es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit jenen, die sich dem "Fortschritt" in den Weg stellen wollen. Doch gibt es einen stummen Zeugen, der das Geschehen aus der Ferne beobachtet: Kraa, ein junger und mächtiger Adler und heimlicher Herrscher über das Tal. Gemeinsam mit Yuma, einem indianischen Waisenjungen, mit dem ihn schamanistische Bande verknüpfen, versucht er, das Naturrefugium zu retten.Ein fantastisches Umweltabenteuer vor realistischem Hintergrund von Altmeister Benoît Sokal.

comedia tipps
 
Jodorowsky / Liu: Sang Royal
Band 1: Gottlose Hochzeit
Ehapa Verlag 2011, Fr. 21.90
ISBN 978-3-7704-3418-3

Verwundet, betrogen und zum Sterben zurückgelassen, schwört König Alvar, seinen Thron und seine Rechte zurückzuerlangen. Das Herz von wildem Hass zerschmettert, sät er Wahnsinn und Terror um sich herum und erstickt seinen Rachedurst in einem Sturm des Blutes und der Tränen.

comedia tipps
 
Cosey: Der Buddha des Himmels
Salleck Verlag 2011, Fr. 45.00
ISBN 978-3-89908-379-8

Im Sommer im Himalaja, wenn der Schnee in den wärmsten Stunden schmilzt, plätschert das Wasser und trällert seltsame Melodien hinab. Hymnen von gestern, Lieder von morgen, vielstimmige Scherze oder vergessene Legenden. Und so kann man an bestimmten Tagen in dem in der Mittagssonne geborenen Murmeln der Geschichte von Lhahl und Porridge lauschen. Lhahl und Porridge, die, wie die Wasser, die von den Berggipfeln schießen, sich tausend Mal trafen, sich tausend Mal trennten und tausend Mal...Die Legende besagt, dass der Buddha des Himmels in den Eingeweiden des Himalaja versteckt ist. Die junge Tibeterin Lhahl allein kennt den Ort, aber das Gold und die Edelsteine, aus der die Statue besteht, wecken die Gier der chinesischen Besatzer. Mit Hilfe des Engländers Porridge muss Lhahl ihren Weg finden.

comedia tipps
 
Die DC Comics Chronik. 75 Jahre Superhelden
Panini Comics Verlag, Fr. 125.00
ISBN 978-3-86201-050-9
Mit zwei exklusiven Kunstdrucken
Auf 999 Exemplare limitierte und nummerierte Ausgabe!

Diese aufwändig gestaltete Chronik porträtiert die Geschichte des US-Comic Verlags DC von den Anfängen in den 1930er Jahren bis in die Gegenwart. Vom dem Moment, in dem Superman zum ersten Mal das rote Cape überzog, bis zu den aktuellen Ereignissen um das Mega-Crossover Blackest Night sind alle Meilensteine dieses Giganten der Comic-Industrie enthalten. Neben zahlreichen Comics, Charakteren und Storys präsentiert dieses umfangreiche Werk viele Hintergrundinformationen und historische Ereignisse der realen Welt und gestattet dem Leser so einen bislang einzigartigen Einblick in das DC-Universum.

Politik Soziologie Philosophie

comedia tipps
 
Schmid, Erich: In Spanien gekämpft, in Russland gescheitert
Männy Alt (1910 - 2000) - ein Jahrhundertleben
Orell Füssli Verlag 2011, Fr. 39.90
ISBN 978-3-280-06122-0
Das Buch erscheint diesen Monat und kann bereits vorbestellt werden.

Hermann "Männy" Alt stand wie nur wenige Schweizer für seine Ideale ein. Im Spanischen Bürgerkrieg kämpfte er gegen den Faschismus, in der Sowjetunion leistete er Aufbauhilfe nach dem Zweiten Weltkrieg. Doch in einem System ohne Recht auf Meinungsfreiheit hatten Vorstellungen von einem demokratischen Sozialismus keinen Platz. Männy Alt stand zwischen den Fronten. Zwischen Ost und West, Links und Rechts. Was dies im Alltag konkret bedeutete, hat Erich Schmid anhand von Interviews, Briefen, Protokollen und einer Vielzahl von Bildern aufgearbeitet. Entstanden ist eine packende Lebensgeschichte, die Einblick in ein Jahrhundert voller Hoffnungen und Schrecken gibt.

Der Autor liest am Dienstag 22. März, 20.15 Uhr im Palace.

comedia tipps
 
Attac. Gipfelstürmer und Strassenkämpfer.
Bibliothek des Widerstands Band 10,
Buch und DVD
Laika Verlag. 128 Seiten. Fr. 39.90
ISBN 978-3-942281-79-9

1997 gründete Ignacio Ramonet in Frankreich Attac als Initiative für eine internationale Steuer zur Kontrolle der Finanzmärkte. Heute engagieren sich rund Hunderttausend Mitglieder in neunzig Ländern in der globalisierungskritischen Bewegung. Attac hat sich mittlerweile zu einem Netzwerk aus Gewerkschaften, kirchlichen Basisgruppen und Teilen der Linken entwickelt, das sich gegen den Neoliberalismus engagiert und zu Themen wie Welthandel, Privatisierung oder Verschuldung sogenannter Entwicklungsländer arbeitet. Ein Blick auf die Aktivitäten und Strukturen von Attac von Werner Rätz (Mitinitiator von Attac Deutschland) und Jörg Bergstedt – in diesem zehnten Band der Bibliothek des Widerstands. Ein LAIKA-Mediabook endet nicht mit der letzten Seite: Im hinteren Innendeckel steckt wie immer eine DVD, diesmal sogar mit zwei Filmen.

comedia tipps
 
Walter, Natasha: Living Dolls
Warum junge Frauen heute lieber schön als schlau sein wollen.
Krüger Verlag 2011, Fr. 30.50.
ISBN 978-3-8105-2377-8

Wenn sich eine 18-Jährige statt einer Weltreise eine Brustvergrösserung wünscht, scheint etwas falsch gelaufen zu sein mit der Emanzipation. Die britische Publizistin Natasha Walter hat viele junge Frauen nach ihrem Selbstverständnis befragt. Die Antworten sind erschreckend. Zwar glauben die meisten Frauen, sie hätten ihr Leben und ihre Sexualität selbstbestimmt im Griff, in Wirklichkeit aber reduzieren sie sich immer mehr auf ihr Äußeres und sehen allein ihre Attraktivität als Schlüssel zum persönlichen Erfolg. Auf dieses Lolita-Schema werden die Mädchen schon in frühen Jahren festgelegt. Es gibt fast nur noch rosa Spielzeug für kleine Mädchen, süße "Prinzessinnen" tragen Miniröcke, hochhackige Schuhe und Lippenstift. Junge intelligente Frauen aus allen gesellschaftlichen Schichten lassen sich in Casting Shows öffentlich demütigen. Natasha Walters kritische Bestandsaufnahme schockiert, rüttelt wach und macht eine Auseinandersetzung mit diesem wieder erstarkenden aggressiven Sexismus unabdingbar.

comedia tipps
 
Haug, Frigga (Hrsg.): Briefe aus der Ferne
Anforderungen an ein linkes feministisches Projekt heute
Argument Verlag 2010, Fr. 31.90
ISBN 978-3-86754-304-0

55 Feministinnen aus 5 Kontinenten schrieben "Briefe aus der Ferne", um zur linken feministischen Programmfindung beizutragen.

Der Dreh- und Angelpunkt dieses Buches ist eine internationale Umfrage. Dabei handelte es sich zunächst um kritische Begleitung der Programmarbeit der Partei Die LINKE mit dem Ziel, feministische Inhalte und Maximen ins Parteiprogramm einzuschreiben. Aber wie fordert man feministische Politik in einem Land, wo die Linke zerstritten ist, wo Feminismus für viele als Schimpfwort oder altmodisch anmutet, wo andere aus feministischer Erfahrung die Parteiform ablehnen, während die mehr oder minder etablierten Gender Studies sich aus der Politik möglichst heraushalten? Da es nun darum ging, eingreifende feministische Politik überhaupt zu denken und zu formulieren, wandte sich die Herausgeberin Frigga Haug suchend und fragend an Feministinnen in aller Welt. Diese Einladung zur Mitarbeit erhielt ein unvorhersehbar starkes Echo, erneuerte feministische Politisierung und erzeugte frische Energien: 55 Feministinnen aus 5 Kontinenten meldeten sich zu Wort, um zum politischen Projekt beizutragen oder ihm Fragen, Themen, Wünsche und Gedanken mit auf den Weg zu geben. Die vielen Briefe aus der Ferne zeigen, wie nah das Ferne ist, wie global diese Welt auch den Feminismus gemacht hat. Und sie zeigen, dass Feminismus selbst ein Ziel ist und von denen gemacht wird, die sich verantwortlich fühlen.

comedia tipps
 
Knott, Marie Louise: Verlernen
Denkwege bei Hannah Arendt
Matthes & Seitz Verlag 2011, Fr. 30.50
ISBN 978-3-88221-605-9

"Ich rühre nie wieder eine intellektuelle Geschichte an!" 1933, den Bankrott des Denkens und der Urteilskraft vor Augen, verließ Hannah Arendt, die Schülerin von Martin Heidegger und Karl Jaspers, ihre Heimat, die Philosophie und Deutschland. Um in den Besitz einer eigenen Sprache für das Gesehene und Gehörte, Geschehene und Getane zu gelangen, begann sie im Exil ihre Wege des Verlernens , die sie später ihre lebenslange Verstehensarbeit nannte.

Kultur

comedia tipps
 
Stadionwurst. Der Fussballschweiz auf die Pelle gerückt.
Eine Huldigung in Wort und Bild.
2011, Fr. 68.00
ISBN 978-3-033-02802-9

Die Stadionwurst ist mehr als Verpflegung. Sie ist eine Fleisch gewordene Metapher für das Fan-Sein in seiner ursprünglichen, schnörkellosen Form. Sie ist der feiste gemeinsame Nenner im Schweizer Fussball. Und von Lugano bis Schaffhausen, von der Kurve bis hinauf zur Haupttribüne ist man sich einig: Die Stadionwurst ist die wichtigste Nebensache der wichtigsten Nebensache.
Dieses Buch gewährt Einblicke in die kulinarische Befindlichkeit in Schweizer Fussballstadien. Und liefert damit eine längst überfällige Bestandesaufnahme der Fan-, Stadion- und Fussballkultur jenseits von Hooligan-Diskussion und Korruptionsskandalen. Ohne Sepp, dafür mit Biss.

comedia tipps
 
Schmidt, Aurel: Die Alpen
Eine Schweizer Mentalitätsgeschichte
Huber Verlag 2011, Fr. 49.00
ISBN 978-3-7193-1556-6

In seinem neuen Buch über die Alpen zeigt Schmidt auf, wie sehr das Gebirgsmassiv im Zentrum Europas die Menschen und ihr Denken geprägt und ein Bild der Schweiz mitgeschaffen haben, das mit seinen föderalistischen Strukturen, der Bedeutung seiner Talschaften und den Einflüssen von Klima und Natur noch heute vieles verständlich macht, was auf den ersten Blick als sperrig und unzeitgemäss erscheinen mag.
Schmidt entwirft in seinem Alpen-Buch ein grossartiges Kapitel der europäischen Geistesgeschichte und spannt dabei den Bogen von der Mythologie, der frühen Alpen-Entdeckung, über den beginnenden Tourismus bis zur systematischen Erschliessung, Möblierung und Oekonomisierung unserer Bergwelt. Er kommt dabei unweigerlich wieder zurück auf die Alpen als Kern des schweizerischen Selbstverständnisses und zeigt an zahlreichen Beispielen, wie sich ein innenpolitischer Gegenstand in wenigen Jahren zu einem ausgesprochen europäischen Thema entwickelt hat.

Kochbuch

comedia tipps
 
Schauenburg, Jörg: Bärlauch.
Umschau Verlag 2005, Fr. 15.00
ISBN 978-3-86528-215-6

In jedem Frühjahr pilgern Scharen von Bärlauchfans in den Wald, in Parkanlagen und Gärten, um das wertvolle Kraut zu sammeln. Man sagt dem Bärlauch heilende Kräfte nach, behauptet sogar, dass er die Eigenschaften des Knoblauchs bei weitem übertreffe. Die Zubereitungsmöglichkeiten sind äußerst vielfältig. Dieses Buch enthält über 70 Rezepte und darüber hinaus ein "Bärlauch-Handbuch" mit den wichtigsten Informationen zu Pflanzenkunde, Wirkstoffen, Anbau und Verarbeitung.

comedia tipps
 
Rousseau-Grieshaber, Murielle R.: Partie de campagne
Die wunderbaren Landhausrezepte meiner französischen Famillie
Gerstenberg Verlag, Fr. 30.50
ISBN 978-3-8369-2622-5

An den Wochenenden und in den Ferien fliehen Tausende von Parisern aus der lärmenden Metropole Richtung Land. In ihrem dritten Kochbuch nimmt uns die gebürtige Pariserin Murielle Rousseau mit in ihre maison de campagne, "Le Piquet" im Herzen Frankreichs, und verrät uns, was sie auf dem Lande kocht. Die 66 Rezepte wurden in ihrer Familie von Generation zu Generation weitervererbt und leicht modernisiert. Die typischen ländlichen Gerichte wurden mit saisonalen Zutaten zubereitet und unterteilen sich auf die zwölf Monate des Jahres. Aber was wäre die französische Küche ohne die Menschen - von der Ziegenkäsefrau bis zum
Fischhändler? Bei Picknicks und beim Boulespielen zeigt sich das französische Landleben von seiner geselligen Seite. Ein Hoch auf "Le Piquet" mit seinem Garten und seiner köstlichen Landhausküche!

CDs / Vinyl / Musikbücher

comedia tipps
 
Konono No1: Assume Crash Position
Crammed Discs. CD. Fr. 32.00.


Heisser Fingerklavier-Sound aus dem Kongo.
Auch weitere CDs bei uns. U.a. auch elktrifizierte Remixes:
Tradi-Mods vs Rockers: Alternative Takes On Congotronics. 2CDs. Fr. 36.00.
Konono No1: Congotronics. CD. Fr. 32.00
Konono No1: Live at Couleur Café. CD. Fr. 32.00

Spielen am Samstag, 19. März im Palace!

comedia tipps
 
Boubacar Traoré: Mali Denhou
CD. Fr. 29.00


Ein neues, schönes Meisterwerk.

comedia tipps
 
Stahlberger: Abgehenkt

CD. Fr. 29.00
Neu und uvergleichlich!

comedia tipps
 
Lee "Scratch" Perry

Diverse CDs und LPs (Vinyl). Auch Klassiker und rare Dubs!

Tritt am Freitag, 1. April im Palace auf!

comedia tipps
 
The Psychedelic Aliens: Psycho African Beat

LP. Fr. 39.00 / CD. Fr. 32.00

comedia tipps
 
Ebo Taylor: Love and Death

Einer der grossen Musiker Ghanas ist wieder da!
2LPs. Fr. 34.00 / CD. Fr. 32.000

comedia tipps
 
Bossa Nova: Bossa Nova and the rise of Brazilian Music in the 1960s

Bossa Nova: Bossa Nova and the rise of Brazilian Music in the 1960s
Eine wunderbare Zusammenstellung!
2 Doppel-LPs à Fr. 34.00 und auch auf Doppel-CD. Fr. 34.00

& das Buch dazu von Gilles Peterson u. Stuart Baker. Reich bebildert. LP-Format. Englisch. Fr. 48.00

comedia tipps
 
Am Mittwoch, 6. April spielen THE GRANDE MOTHERS RE:INVENTED in der Grabenhalle!
Das passende Buch dazu:


Wonneberg, Frank: GRAND ZAPPA. Internationale Frank Zappa Discology.
Grossformat, mit über 1450 meist farbigen Abbildungen und Illustrationen!
Schwarzkopf & Schwarzkopf 2010, Fr. 99.50
ISBN 978-3-89602-581-3
Umfassend, reichhaltig. Die grosse Werkschau! Ein Muss für alle Zappa- und Mothers-Fans.

Grosse Auswahl an Vinyl! Reggae, Afrika, Lateinamerika, Raritäten.
Immer das Besondere und Wichtige an Weltmusik!


Veranstaltungen

Dienstag. 22. März. 20.15 Uhr.
Mit dem Autor Erich Schmid, sowie Ralph Hug und Paul Rechsteiner.

Erich Schmid: In Spanien gekämpft, in Russland gescheitert.
Männy Alt (1910 - 2000) - ein Jahrhundertleben
Orell Füssli Verlag. 192 Seiten. ca. 50 s/w Fotgrafien. Fr. 39.90

im Palace mit Büchertisch zum Thema von uns!


Lesung in der Comedia
Donnerstag 7. April 20.00
mit dem Autor Jens Steiner

Steiner, Jens: Hasenleben
Dörlemann 2011, Fr. 30.50
Lili führt ein unstetes Leben, verdingt sich als Kellnerin, zieht mit ihren beiden Kindern durch die Schweiz. Sie träumt von einger guten Ausbildung, einem Familienleben, während sie die Nächste in dunklen Kellern durchtanzt, ihre Kinder sich selbst überlässt. Der kleine Werner streift unablässig durch Hotelflure und spioniert die Gäste aus. Er träumt davon zu sein wie seine ältere Schwester. Emma ist ruhiger, sitzt oft einfach am Fenster und ritzt an ihren Armen. In St. Moritz taucht eines Tages ein Mann auf, dessen Name allen dreien sehr bekannt vorkommt. Und Lili ergreift einmal mehr die Flucht, bis - ja bis ihr Leben durch ein tragisches Ereignis endgültig aus den Fugen gerät.




Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 09:30 bis 19:00
Donnerstag 09:30 bis 20:00
Samstag 09:30 bis 17:00


COMEDIA
Katharinengasse 20, Postfach 117
CH-9004 St.Gallen
Tel./Fax (+41) 071 245 80 08
medien@comedia-sg.ch
http://www.comedia-sg.ch