Liebe Kundinnen und Kunden
Liebe Leserinnen und Leser

Gerne stellen wir Ihnen auf den Frühling hin einige empfehlenswerte Bücher vor. Eine ganz kleine Auswahl vieler guter und packender Titel, welche in letzter Zeit erschienen sind oder demnächst erscheinen werden. Besuchen Sie uns im Laden oder im Internet und lassen Sie sich überraschen.
Auch einige spezielle CDs und LPs sind nicht zu überhören. Mit Freude möchten wir auch auf unsere kommenden Veranstaltungen hinweisen und wieder mal in Erinnerung rufen, dass wir an Private, Schulen, Institutionen und Bibliotheken zu guten Bedingungen liefern. Bestellen Sie also ungeniert bei uns.
Und zu guter Letzt: Im Laden steht ab sofort ein nigelnagelneuer Ladentisch welcher sich echt gut macht.

Herzliche Grüsse

Ihr COMEDIA Laden - Team


comedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tippscomedia tipps

Themen:

- Haiti
- Belletristik
- Krimis
- English Books
- Kinder- und Jugendbücher
- Comics
- Essen und Geniessen
- Politik/Geschichte/Kultur
- Musik (CDs und Vinyl)
- Veranstaltungen


Haiti

comedia tipps
 
Anglade, Georges: Und wenn Haiti den USA den Krieg erklärt?
Peter Trier 2007, Fr. 17.90
ISBN 978-3-940435-01-9

Haiti, 29. März 2003. Am zehnten Tag des Irakkrieges wird eine grossartige Idee geboren, die die dreihundertjährige Pechsträhne des Landes beenden könnte: Und wenn Haiti den USA den Krieg erklärt? Schliesslich sind die Wiederaufbau- und Hilfsprogramme, die gleich nach den Bomben und Fallschirmjägern vom Himmel regnen schon eine Landung der Marines wert. Allerdings muss erst einmal ein Kriegsgrund her...

Georges Anglade, ehemaliger Minister und Haiti-Experte präsentiert hier aus intimer Kenntnis eine brillante Politsatire.

comedia tipps
 
Anglade, Georges: Das Lachen Haitis - Neunzig Miniaturen.
Peter Trier 2008, Fr. 42.90
ISBN 978-3-940435-06-4

Die lodyans gehört zu Haiti wie der Voodoo und das Kreolische, sie ist die einzige typisch haitianische Literaturgattung. Georges Anglade hat dieses in der mündliche Erzähltradition wurzelnde Genre wiederentdeckt, erforscht und neu belebt. In diesem Band bilden neunzig lodyans ein einzigartiges Mosaik von Haiti im 20. Jahrhundert, das die Provinz, Port-au-Prince und die Diaspora umfasst. Ein Werk voll hintergründigem Humer, Sprachwitz und tiefem Ernst.

comedia tipps
 
Victor, Gary: Der Blutchor. Erzählungen.
Peter Triet 2007, Fr. 17.90
978-3-940435-00-2

Gary Victor, geboren 1958 in Port-au-Prince, Haiti gehört zu den meistgelesenen Schriftstellern seines Landes. Sein schonungsloser Blick auf die Gesellschaft stellt ihn in die Tradition der Sozialromane des 19. Jahrhunderts und macht ihn zum subversivsten Autor der haitianischen Gegenwartsliteratur.

In seinem neuen Erzählband fürchtet ein Mann, das Schicksal der Kokosnüsse zu erleiden. Das Leben eines Beamten ändert sich schlagartig, als ihm ein Schwanz wächst. Ein im Traum geschlossenes Geschäft wird beängstigende Realität. Ein Drogensüchtiger versucht, dem Programmierer auf die Spur zu kommen, der sein Leben bestimmt... In "Der Blutchor" zeigt Gary Victor die ganze Vielschichtigkeit seines Talents. Satire und Tragik, Realismus und Fantastisches durchdringen einander zu einem unverwechselbaren Stil.

Belletristik

comedia tipps
 
Gavalda, Anna: Ein geschenkter Tag.
Hanser Verlag 2010, Fr. 22.90
ISBN 978-3-446-23489-5

Der neue Roman der Autorin von "Zusammen ist man weniger allein"!

Sie sind unterwegs zu einer Hochzeit im Verwandtenkreis: Simon, seine Schwester Garance und seine Frau Carine. Die lebenslustige, schlagfertige Carance und ihre Schwägerin, die sich sogar vor den Mikroben im Salat fürchtet, sind wie Feuer und Wasser, und als auch noch Lola zusteigt, die andere Schwester und frisch geschieden, fliegen die Worte wie Pfeile im Auto hin und her. Simon am Steuer bewahrt die Ruhe, bis er bei der Ankunft erfährt, dass sein Bruder Vincent nicht gekommen ist und jede Lust auf die gediegene Familienfeier verliert. Während die übrigen Gäste in der Kirche sind, beschliessen die drei Geschwister, sich heimlich aus dem Staub zu machen und Vincent zu besuchen, der auf einem Schloss in der Touraine lebt. Ein Blitzbesuch voller Überraschungen...

comedia tipps
 
Kamber, Peter: Die geheime Agentin.
BasisDruck 2010, Fr. 49.80
ISBN 978-3-86163-097-5

Im Krieg der Geheimdienste - Krieg hinter dem Krieg - galten Lüge, Täuschung und Verstellung als allgemeine Kampfmittel, gegen die sich "Gefühle" als höchst verletzliche Sensorien erwiesen. Die Hauptfigur des Romans, Elizabeth Wiskemann, operierte als Agentin eines englischen Dienstes gegen Nazideutschland. Sie war in der Schweiz stationiert, wo deutsche Geheimnisträger sie mit Informationen aus dem Reich versorgten, die sich jederzeit als Desinformationen entpuppen konnten. Gründlich misstrauen mußte sie auch dem Vertreter des deutschen Militärwiderstands Hans Bernd Gisevius, der als Zivilist zu jener Gruppe im Zentrum des deutschen militärischen Geheimdienstes Ausland/Abwehr (Admiral Canaris) gehörte, die seit 1938 gegen Hitler putschen wollte und laufend Angriffsdaten an die betroffenen Staaten leitete.
Geheime Agentin ist ein historischer Roman, der tatsächliche Ereignisse in einer Vielzahl paralleler Handlungsstränge zu einem breiten Geschichtsbild verdichtet.

Der Autor liest am Donnerstag, 11. März 2010 um 20:00 in der Comedia aus seinem neuen Roman!


comedia tipps
 
Burroughs, William S.; Kerouac, Jack: Und die Nilpferde kochten in ihren Becken.
Nagel & Kimche 2010, Fr. 31.90
ISBN 978-3-312-00451-5

Eine Sensation: Die späteren Beat-Begründer William S. Burroghs und Jack Kerouac schrieben als junge Männer in New York gemeinsam einen Roman, der jahrzehntelang unveröffentlicht blieb. Er handelt von einem Mord, der in ihrem engsten Freundeskreis geschah und den sie verarbeiten, in dem sie den Hergang als true crime story aufschrieben. Eine temporeiche, packende Geschichte und ein endlich gehobener Schatz der Literaturgeschichte.

comedia tipps
 
Boyle, T.C.: Das wilde Kind. Erzählung.
Hanser 2010, Fr. 22.90
ISBN 978-3-446-23514-4

Im Herbst des Jahres 1917 entecken Jäger in Südfrankreich eine nackte Kreatur, die sich vor ihnen auf einem Baum versteckt. Ist es ein Mensch, ein Tier, irgend etwas dazwischen? Die sensationelle Entdeckung spricht sich rasch herum, das Kind flüchtet mehrmals und landet schliesslich in einer Pariser Anstalt für Taubstumme. Die Experten, die an dem "wilden Kind" erforschen wollen, ob der Mensch, frei nach Rousseau, von Natur aus gut sei, halten ihn für debil. Nur der junge Arzt Jean Itard ist davon überzeugt, dass die Ursachen für das merkwürdige Verhalten des Wolfsjungen kultureller und nicht biologischer Natur sind.

Diese Erzählung ist die Titelgeschichte der amerikanischen Ausgabe "Wild Child". Die Übersetzung der restlichen Erzählungen ist in Vorbereitung. Selbstverständlich ist bei uns in der Comedia auch die englischsprachige Ausgabe des Buches mit allen Geschichten erhältlich.

comedia tipps
 
Die Welt des Ryszard Kapuscinski. Ausgewählte Geschichten und Reportagen, vorgestellt von Ilija Trojanow.
Serie Piper 2010, Fr. 16.90
ISBN 978-3-492-25238-6

Er hat Asien, Afrika und Lateinamerika durchstreift, dreissig Staatsstreiche und Revolutionen selbst miterlebt und Salvador Allende, Idi Amin und Che Guevara persönlich kennengelernt. Ryszard Kapuscinski war ein berühmter Autor und Reporter, der weltweit eine ganze Generation von Neugierigen, Reiseschriftstellern, Abenteurer und Journalisten prägte. Aus seinem umfangreichen Gesamtwerk hat Ilija Trojanow eine Auswahl an Geschichten und Reportaten vorgenommen, die den Leser in die Welt eines aussergewöhlichen Erzählers mitnehmen.

Krimis

comedia tipps
 
Petrella, Angelo: Nazi Paradise.
Pulp Master 2009, Fr. 22.40
ISBN 978-3-927734-43-2

Der namenlose Protagonist, ein wütender junger Skinhead aus dem neapolitanischen Grossstadt-Dschungel, knackt Websites von Banken, manipuliert Konten und relaxt anschliessend in einem erotischen Chatroom. Er hasst Rote und Bürgerliche gleichermassen, doch das Fussballstadion besucht er mit religiöser Inbrunst. Korrupte Polizisten zwingen hin, den Computer eines Bonzen zu knacken, der für sie gefährliche Informationen enthält. Doch dann läuft etwas schief, und plötzlich ist es sein Kopf, der rollen soll...

comedia tipps
 
Bodenmann, Mona: Mondmilchgubel.
Gmeiner Verlag 2010, Fr. 17.90

Der Mondmilchgubel am Rande des Zürcher Oberlands. Eine Wandergruppe, die vor einem Gewitter in einer Höhle Schutz sucht, entdeckt eine tote Frau. Daneben kniet ein Mann. Als die Polizei am Tatort eintrifft, findet sie ihn immer noch neben der Toten. Der mutmassliche Täter wird nach Zürich überführt. Doch er kann nicht aussagen, weil er sich an nichts erinnert - weder an die Tat noch an seinen Namen...

comedia tipps
 
Wignall, Kevin: Die letzte Wahrheit.
Heyne Verlag 2010, Fr. 14.90
ISBN 978-3-453-43458-5

Conrad Hirst ist Auftragskiller für einen deutschen Verbrecherboss. Nach seinem letzten Mord beschliesst er auszusteigen und ein neues Leben zu beginnen. Doch er kennt die Spielregeln des Gewerbes. Es gibt vier Personen, die wissen, wer er ist und was er tut. Vier Personen, die er töten muss. Ein scheinbar einfacher Plan. Doch er muss bald feststellen, dass er nur eine Marionette in einem sehr viel grösseren Spiel ist.

English Books

comedia tipps
 
Cobbold, Marika: Aphrodite's Workshop for Reluctant Lovers.
Bloomsbury Publishing 2010, Fr. 19.90
ISBN 978-1-4088-0073-7

Rebecca Finch is a successful romantic novelist who has fallen out of love with love. When her newly engaged god-daughter asks her if marriage is a good idea and she can't think of a single reason to reply yes, she realises the problem is serious. Meanwhile, on Mount Olypus, Aphrodite is fretting because divorce rates are rocketing and Eros, going trough a difficult phase, is shootin off arrows without a tought for the compatibility of his victims. With her earth-bound acolyte, Rebecca, showing disillusionment, Aphrodite resolves to take drastic action...

comedia tipps
 
Irving, John: Last Night in Twisted River.
Bloomsbury Publishing 2009, Fr. 36.50
ISBN 978-1-4088-0184-0

In 1954, in the cookhouse of a logging and sawmill settlement in northern New Hampshire, an anxious twelve-year-old boy mistakes the local constable's girlfriend for a bear. Both the twelve-year-old and his father become fugitives, forced to run from Coos County pursued by the implacable constable. Their lone protector is a fiercely libertarian logger, once a river driver, who befriends them.

comedia tipps
 
Robbins, Tom: B is for Beer. A Children's Book for Grown-ups. A Grown-up Book for Children.
No Exit Press 2009, Fr. 24.50
ISBN 978-1-84243-331-7

Once upon a time (right about now) there was a planet (how about this one?) whose inhabitants consumed thirty-six billion gallons of beer each year (it's a fact, you can Google it). Among those affected, each in his or her own way, by all the bubbles, burps, and foam, was a smart, wide-eyed, adventurous kindergartner named Gracie; her distracted mommy; her insensitiv dad; her non-conformist uncle; and a magical, butt-kicking intruder from a world within our world.

Kinder- und Jugendbücher

comedia tipps
 
Brosche, Heidemarie / Anastasova, Anna: Die Fliege-Ziege.
Atlantis Verlag 2010, Fr. 24.80
Bilderbuch, ab ca. 5 Jahren.
ISBN 978-3-7152-0600-4

Eine fliegende Ziege? Das gab es noch nie. Jetzt aber fliegt ein Zicklein über das Tal. "Angeberin", rufen die anderen Ziegen und spielen nicht mehr mit ihr. Unvermutet steht die Fliege-Ziege vor der Frage: Fliegen oder Freunde? Sie will zur Herde gehören und verdrängt ihre Fähigkeit. Aber eines Nachts fliegt sie wieder los... Eine Geschichte mit Witz und Schalk, die Kinder ermutigt, ihr Selbst zu achten.

comedia tipps
 
Doder, Joshua: Grk ist nicht zu fassen.
Beltz und Gelberg 2010, Fr. 22.90
Ab ca. 9 Jahren
ISBN 978-3-407-79968-5

Der fiese Oberst Zinfandel ist dem kleinen, schwarzweissen Hund Grk und seinen Menschenfreunden Tim, Natascha und Max schon lange in Dorn im Auge. Doch als sie sich ihm auf dem Eifelturm in den Weg stellen, dreht Zinfandel den Spiess plätzlich um: Er setzt alles daran, die vier Freunde zu fangen. Es folgt eine turbulente Jagd durch Paris, über die Seine, vorbei an der Sacre Coeur, bis Tim und Grk endlich eine zündende Idee haben.

Der fünfte Band der Serie um Grk und seine Freunde, deren Abenteuer sie um die ganze Welt führen, ist genauso spannend und schnell wie seine vier Vorgänger. Er lässt sich gut auch einzeln lesen.

comedia tipps
 
Nicholls, Sally: Zeit der Geheimnisse.
Ab ca. 11 Jahren.
Hanser Verlag 2010, Fr. 26.90
ISBN 978-3-446-23476-5

Molly ist zehn, ihre Schwester Hannah eineinhalb Jahre älter. Trotz gelegentlichen Streits raufen sie sich immer wieder zusammen. Das müssen sie auch, denn sie brauchen einander. Molly und Hannah haben ihre Mutter verloren und leben jetzt bei ihren Grosseltern auf dem Dorf. Das Leben bei den Grosseltern, die einen alten Kramladen führen, die Dorfschule - all das ist nicht leicht für die ungleichen Schwestern. Hannah reagiert darauf trotzig, Molly, so scheint es, flüchtet in ihre Fantasie. Einen seltsamen, abgerissenen Mann will sie gesehen haben, bei Sturm und Wind, mitten in der Nacht, und eine wilde Horde Reiter hätten ihn verfolgt. Hirngespinste, so denken alle. Doch Molly ist sich ihrer Sache sicher. Sie kennt sogar den Ort, an dem sich der Mann vor seinen Verfolgern versteckt...

comedia tipps
 
Cast, P.C. / Cast, Kristin: House of Night - Gezeichnet.
Ab ca. 15 Jahren
S. Fischer Verlag 2009, Fr. 29.90
ISBN 978-3-596-86003-6

Für alle Fans der Bis(s)-Serie von Stephenie Meyer!

Die 16-jährige Zoey hasst ihr Leben: Ihre Patchwork-Familie ist der absolute Horror und an der Highschool sitzt sie zwischen allen Stühlen. Aber dann passiert etwas total Verrücktes: Ein Vampyr-Späher erkennt ausgerechnet in Zoey eine Auserwählte. Überleben kann sie die Wandlung zum Vampyr aber nur an einem Ort: im House of Night, dem Internat für Vampyre. Dort stellt sich nach und nach heraus, dass Zoey kein gewöhnlicher Vampyr ist, sondern eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und die hat Grosses mit ihr vor...

"Gezeichnet" ist der furiose Auftakt zu Zoeys Entdeckungsreise zwischen den Welten, zwischen Licht und Dunkel, auf dem spannenden Weg zu sich selbst.

Comics

comedia tippscomedia tipps
 
Schober, Melanie:
Personal Paradise - Miss Misery.

Carlsen Verlag 2008, Fr. 10.90
ISBN 978-3-551-78964-8
Personal Paradise - Assassin Angel
Carlsen Verlag 2009, Fr. 10.90
ISBN 978-3-551-79123-8

Die 1985 geborene Österreicherin Melanie Schober zeichnete bereits als Kind mit Begeisterung eigene Comics. Nach der Ausstrahlung von Sailor Moon im deutschen Fernsehen begann sie sich mehr und mehr für Mangas zu interessieren. 2007 wurde sie vom Carlsen Verlag entdeckt.

Die Personal-Paradise-Serie spielt in einer nicht allzu fernen Zukunft, in der die Städte von staatlich gelenkten Jugendbanden beherrscht werden. Wer keiner Gang angehört, ist gesellschaftlich als Aussenseiter gebrandmarkt. Die geheimnisvolle Johanna hat die Fähigkeit, die Sünden der Menschen zu erkennen. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten Sünder mit dem Tod zu bestrafen. Als sie eines Tages bei einem ihrer Morde beobachtet wird, bekommt sie Probleme: Von nun an wird sie erpresst.

Melanie Schober signiert und zeichnet am Freitag, 5. März, von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr bei uns in der Comedia!

comedia tipps
 
Roy Bradburys Fahrenheit 451. The Graphic Novel.
Illustriert von Tim Hamilton.
Eichborn Verlag 2010, Fr. 36.90
ISBN 978-3-8218-6106-7

Zum 90. Geburtstag von Ray Bradbury im Jahr 2010 trifft wieder einmal grosse Literatur auf Comic. Fahrenheit 451 spielt in einem totalitären Staat, der die Menschen im Zustand der Unmündigkeit hält. Selbstständiges Denken ist tabu, das Fernsehen dient der Ruhigstellung der Gedanken, niemand vermisst etwas. Auch der Feuerwehrmann Guy Montag nicht, der seine Arbeitstage damit verbringt, Bücher aufzuspüren und sie zu verbrennen. Doch dann begegnet er dem Mädchen Clarisse, das von Ideen und Literatur begeistert ist. Sie berührt etwas in ihm, wovon er nicht wusste, dass es existiert und er beginnt eine gefährliche Reise auf die Seite derer, die Widerstand leisten.

Tim Hamiltons Adaption überführt Bradburys Meisterwerk in die Gegenwart: In pulsierenden, eindringlichen Bildern erzählt er eine beklemmend aktuelle Geschichte neu.

Essen und Geniessen

comedia tipps
 
Kaltenbach, Marianne: Meine liebsten Pariser Bistrogerichte.
Kulinarische Erinnerungen an meine Pariser Reisen, mit über 100 nostalgischen Geschichten, à ma façon zubereitet.
Echtzeit Verlag 1984, Fr. 35.00
ISBN 978-3-905800-24-1

Dieses schöne, spezielle Buch mit handschrifltichen Pariser Bistrorezepten von Marianne Kaltenbach wurde von ihrem Mann Fritz Kaltenbach liebevoll und sorgfältig illustriert. Das Buch enthält nicht nur Kochrezepte, sondern auch kleine Geschichten über Paris und seine Bistros. So ist eine ganze Seite dem Markt von Montmartre gewidmet. Die Rezepte sind mit persönlichen Anmerkungen und Tipps versehen.


comedia tipps
 
Norman, Jill: Das grosse Buch der Gewürze.
AT-Verlag 2004, Fr. 29.90
ISBN 978-3-85502-989-1

Gewürze werden seit vielen tausend Jahren in ganz Asien, Arabien und im Mittelmeergebiet verwendet. Früher wurden sie mit Gold aufgewogen; sie waren im Westen äusserst begehrt, und die Suche nach Gewürzen hat den Lauf der Geschichte beeinflusst. "Das grosse Buch der Gewürze" ist ein praktischer, durchgehend farbig illustrierter Führer zu den gebräuchlichen und weniger bekannten Gewürzen und bietet dazu noch 100 verlockende Rezepte, die zum Entdecken und Geniessen einladen. Abgerundet wird das Buch durch praktische Hinweise zur Verwendung von Gewürzen in Duftmischungen und als Heilmittel sowie Tipps, wie man sie haltbar macht.

comedia tipps
 
Presilla, Maricel E.: Schokolade. Die süsseste Verfühung.
Collection Rolf Heyne 2001, Fr. 49.00
ISBN 978-3-89910-139-3

Dieses Buch ist die pure Verführung! Schokolade, die beliebtest Süssigkeit der Welt, kann zartbitter oder himmlisch süss, rauchig oder mild, blumig oder fruchtig schmecken. In diesem reich bebilderten Band macht die Kubanerin Maricel E. Presilla den Leser mit allen Geheimnissen rund um das "braune Gold" vertraut und verrät 23 ebenso köstliche wie originelle Rezepte.

Politik / Geschichte / Kultur

comedia tipps
 
Doris Leibetseder: Queere Tracks. Subversive Strategien in der Rock- und Popmusik.
transcript 2010, Fr. 49.90
ISBN 978-3-8376-1193-9

Dieses Buch ist eine Pionierarbeit. Erstmals werden Schlüsselkonzepte der aktuellen Gender-Politik und Queer Theorie wie Ironie, Parodie, Camp. Maske/Maskerade, Mimensis/Mimikry, Cyborg, Transsexualtät und Dildo wissenschaftlich aufbereitet. Der subvesive Charakter querer Motive wird am Beispiel zeitgenössischer Rock- und Popmusik aufgezeigt und in Beziehung zu klassischen Diskursen der abendländischen Philosophiegeschichte gesetzt.

comedia tipps
 
The Rough Guide to World Music.
Europe, Asia & Pacific
Fully revised and updated
RoughGuides 2010, Fr. 54.90
ISBN 978-1-84353-866-0

Endlich in überarbeiteter Neuauflage wieder erhältlich. Umfassend, aktuell. Mit vielen Infos, Tipps, Querverweisen und Fotos. Ein Muss für alle Welt Musik Fans.Über 800 Seiten und mit Index.
In gleicher Aufmachung auch erhältlich: World Music Africa & Middle East.

comedia tipps
 
Barney Hoskyns: Tom Waits. Ein Leben am Strassenrand.
Heyne 2010, Fr. 43.90
ISBN 978-3-453-26633-9

Die erste umfassende Biografie über Tom Waits. Ein lohnendes Buch für alle, welche Tom Waits mögen und lieben. 650 pralle Seiten mit 70 Abbildungen.

comedia tipps
 
Ilija Trojanow und Juli Zeh: Angriff auf die Freiheit.
Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte.
Hanser 2009, Fr. 26.90
ISBN 978-3-446-23418-5

Ein wichtiges Buch zur richtigen Zeit. Immer mehr werden wir überwacht, kontrolliert. Ein falscher Sicherheitswahn liefert die Argumente um die persönliche Freiheit einzuschränken. Gesetze werden verabschiedet, um uns angeblich zu schützen. Doch damit wird der Staat autoritärer und Proteste können im Keim erstickt werden.

comedia tipps
 
Marcel van der Linden; Karl Heinz Roth (Hg.): Über Marx hinaus.
Arbeitsgeschichte und Arbeitsbegriff in der Konfrontation mit den globalen Arbeitsverhältnissen des 21. Jahrhunderts.
Assoziation A 2009, Fr. 49.90
ISBN 978-3-935936-80-4

Wie steht es heute um die Marx'schen Geschichtsprognosen und um sein Verständnis von Arbeit? Ist es nicht an der Zeit, die Beziehungen zwischen Arbeitsgeschichte und Arbeitsbegriff neu zu durchdenken und das konzeptionelle Instrumentarium zu erweitern? Verschieden Autorinnen und Autoren aus aller Welt erörtern diese Fragen.

comedia tipps
 
Ulrich Thielemann: System Error. Warum der freie Markt zur Unfreiheit führt.
Westend 2009, Fr. 34.90
ISBN 978-3-938060-41-4

Der Vizedirektor des Instituts für Wirtschaftsethik der Universität St.Gallen, welcher bekanntlich letzten Herbst in die Schusslinie einzelner Politiker und Wissenschafter kam, hat ein lesenswertes Buch zum und über den sogenannten freien Markt geschrieben. Er entlarvt die Wohlstandsmythen gewisser Ökonomen und zeigt was die Gier des Kapitals alles anrichten kann..

Musik (CDs und Vinyl)

Immer eine schöne Auswahl an Weltmusik. Jetzt besonders zu empfehlen die CDs und LPs des Analog Africa Labels mit wunderschöner Musik aus Benin - und andern Ländern.

ORCHESTRE POLY-RYTHMO: Echos Hypnotiques.
From the vaults of Albarika Store. 2LP ca. 32.00; CD ca. 29.00
(Ganz neu!)
Schon "The Vodoun Effect" überzeugte voll.
comedia tipps

Various Artist: LEGENDS OF BENIN.
2LP ca. 32.00; CD ca. 29.00

Cesaria Evora. Nha Sentimento.
Die neue CD der grossen Sängerin aus Cap Verde. Fr. 32.00

(Preise können varieren, da Import)

CÉU: Vagarosa.
(Eine starke brasilianische Frauenstimme). CD 29.00

Salif Keita. La Differrence.
(Ein wunderschönes neues Album vom grossen Sänger aus Mali). CD 29.00

LHASA: Lhasa.
(Die letzte CD der leider viel zu früh verstorbenen Sängerin aus Mexiko). CD 32.00

Und: Die besondere Reggae-Auswahl (auch Vinyl) und ein grosser Posten Original-LPs aus Afrika!


Veranstaltungen

Freitag. 5. März. 2010. 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr.



Die bekannte MANGA-Zeichnerin (Personal Paradise bei Carlsen Manga)
MELANIE SCHOBER
signiert und zeichnet in der Comedia.
Ein besonderer Manga Anlass!

Alle bis jetzt erschienen drei Bände von Personal Paradise natürlich bei uns erhältlich (je Fr. ¨10.90). Ein vierter Band erscheint im Mai.


Donnerstag. 11. März. 2010. 20.00 Uhr.

PETER KAMBER. Jounalist, Historiker und Schriftsteller (u.a. Geschichte zweier Leben - Wladimir Rosenbaum und Alin Valangin und Ach, die Schweiz...Über einen Kleinstaat in Erklärungsnöten) liest aus seinem neuen historischen Roman Geheime Agentin.



Geheime Agentin ist ein Roman über die Wahrnehmung des deutschen Widerstands durch die Allierten, eine minutiöse Studie zum Thema Komplexität, Zufall und Verantwortung, der Versuch eines Psychogramms des Krieges-
Hauptfigur ist die Engländerin Elizabeth Wiskemann. Eine Journalistin und Agentin, welche auch in der Schweiz im Einsatz war. Kambers Roman ist ein grosses Panorama der Geheimdienstszene um das Deutschland der Nazizeit. Gestützt auf viele sachlich neue Forschungsergebnisse beobachtet er auf dem Weg seiner authentischen Hauptfigur seelische Entwicklung und schuldhafte Verstrickung der Akteure in den englischen, amerikanischen, schweizerischen und deutschen Spionageapparaten. Die zwiespältige Neutralität der damaligen Schweiz gibt diesem dokumentarischen Roman den Blick frei in die Vorgeschichte des Europa, in dem wir heute noch leben.

Jetzt bei uns bestellen. Zum Sonderpreis von Fr. 49.80 statt 53.90 (oder noch mehr..):
Peter Kamber. Geheime Agentin. Roman. Gebunden. Über 1300 Seiten




Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 09:30 bis 18:30
Donnerstag 09:30 bis 20:00
Samstag 09:30 bis 17:00

Abendverkauf
Dienstag, 22.Dezember bis 21:00


COMEDIA
Katharinengasse 20, Postfach 117
CH-9004 St.Gallen
Tel./Fax (+41) 071 245 80 08
medien@comedia-sg.ch
http://www.comedia-sg.ch