English Books!

Douglas Coupland: The Gum Thief. Bloomsbury 2007, Fr. 31.00

comedia tipps
 
Meet Roger, a divorced, middle-aged ‘aisles associate’ at a Staples outlet, condemned to restocking reams of paper for the rest of his life, and his co-worker, Bethany, who's at the end of her Goth phase and realising she's facing fifty more years of shelving Post-it notes and replenishing the Crayola boutique in Aisle Six.One day, Bethany discovers Roger’s notebook in the staff room. When she opens it up, she discovers that this old guy who she’s never considered to be quite human is writing mock diary entries pretending to be her — and weirdly, he's getting it right.

William Gibson: Spook Country, Penguin Books 2007, Fr. 34.40

comedia tipps
 
Tito and Alejandro's Aunt Jauna had all the skills that were needed in Cuba — a thousand tricks of the forger's art. But now the boys are in New York, and it's a new world. Soon they're dealing with a mysterious American who can speak Russian and who seems to be on the trail of something big, something political. Trouble is, as the Cubans find to their cost, he's competing with a few other parties, too.

Jeanette Winterson: The Stone Gods, Hamish Hamilton 2007, Fr. 33.90

comedia tipps
 
All the talk is of the new blue planet... This new world weighs a yatto-gram. But everything is trial-size; tread-on-me-tiny or blurred-out-of-focus huge. There are leaves that have grown as big as cities, and there are birds that nest in cockleshells. On the white sand there are long-toed claw prints deep as nightmares, and there are rock pools in hand-hollows finned by fish...

Kinder- und Jugendbücher

Julia Donaldson / Alex Scheffler: Flunkerfisch. Bilderbuch. Beltz & Gelberg 2007, Fr. 25.30

comedia tipps
 
Flunkerfisch ist klein, doch seine Fantasie ist groß. Und das kann lebenswichtig sein. Ein unvergleichliches Bilderbuch, in Reimen erzählt, mit wundervollen Bildern von Axel Scheffler und Julia Donaldson, deren “Grüffelo” es weltweit in millionenfacher Auflage gibt.

Ab 4 Jahren.

Ingrid Uebe: Die Hexe zieht ein! Sauerländer 2007, Fr. 21.90

comedia tipps
 
Marie weiss, Papas neue Freundin Henrike ist eine Hexe! Und keineswegs eine gute! Aber sie kann nicht verhindern, dass Henrike it ihrem Kind – ein sechsjähriges Mädchen, auch das noch! – und ihrem Kater zu ihnen ins Haus zieht. Marie tut alles, um ihren ahnungslosen Vater und sich selbst zu retten. Zum Glück kann sie sich dabei auf ihre Freunde Maren und Mirco verlassen. Und auch die alte Babuschka, die eine Menge von Hexen versteht, ist ihr eine große Hilfe. In der Walpurgisnacht muss sich die Sache entscheiden ....

Ab neun Jahren.

Guillaume Prévost: Die steinerne Pforte. Arena 2007, Fr. 23.60

comedia tipps
 
Wer Bücher liebt, lebt gefährlich. Das hätte sich Sam niemals träumen lassen, als er eines Tages auf der Suche nach seinem verschollenen Vater ein mysteriöses Buch entdeckt. Doch dieser Fund ist es, der ihn zusammen mit seiner Cousine Lilli auf eine Reise schickt, die noch niemand zuvor erlebt hat. Denn Sam und Lilli sind auf ein uraltes Geheimnis gestoßen: auf das Buch der Zeit.

Kochbücher

Zum Verschenken
oder als Ideenlieferanten für ein aussergewöhnliches Weihnachtsmenü!


Luzia Ellert / Oliver Hoffinger / Ingo Swoboda: Chili. Rolf Heyne Collection 2007, Fr. 69.40

comedia tipps
 
Luzia Ellert, eine der herausragendsten, stilbildenden Foodfotografen im deutschsprachigen Raum, und der junge Wiener Haubenkoch Oliver Hoffinger (Restaurant Gaumenspiel) zeigen uns 120 scharfe Rezepte - allesamt mit Chili. Ob Vorspeise, Hauptspeise, Käsedessert oder Nachspeise, die richtige Würze kommt erst mit dem richtigen Chili ...

Monika Graff: Brasilianisch feiern. Hädecke 2007, Fr. 46.00

comedia tipps
 
Festa Brasileira! Dazu gehört etwas Gutes zu essen und zu trinken, Melodie und Rhythmus und die brasilianische Leichtigkeit des Seins. All das und noch mehr ist in dieses Buch mit Rezepten und Musik gepackt. Das Beste aus den Kulturen der Indios, der Portugiesen, der Schwarzafrikaner und der Einwanderer aus dem Libanon, Japan, Italien und Deutschland verbindet sich zu einem kulinarisch musikalischen Potpourri auf einer Reise von Bahia bis Rio und São Paolo, gewürzt mit Texten des literarischen Genießers Jorge Amado.

Buch mit Audio-CD!

Lydia Gautier / Jean-François Mallet: Der Geschmack Afrikas. Christian Veralg 2007, Fr. 48.50

comedia tipps
 
Gerüche, Farben, Emotionen

„Der Geschmack Afrikas“ zeigt ein authentisches Stück Afrika, geprägt von den intensiven Aromen des faszinierenden Kontinents. Mit 50 ausgewählten traditionellen Rezepten – für kleine Snacks, das gemütliche Essen im Kreise der Familie, ein festliches Mahl sowie die passenden Getränke – und über 150 stimmungsvollen Fotos entführen die Autoren zu einer Speise-Reise entlang des geheimnisvollen Niger.

Belletristik

Richard Ford: Die Lage des Landes
Berlin Verlag, 681 Seiten, Fr. 43.70


comedia tipps
 
Wiedersehen mit Frank Bascombe, dem Helden von Der Sportreporter und Unabhängigkeitstag — er ist 55 Jahre alt und freut sich, mit schöner Strandvilla und zweiter Ehefrau Sally, auf den nächsten, ruhigeren Lebensabschnitt. Die „Permanenzphase“, wie er dieses Hochplateau des erfüllten Lebens nennt, erweist sich jedoch als trügerisch: Sallys erster, tot geglaubter Ehemann taucht wieder auf, und sie geht mit ihm fort, um die Dinge zu klären. Kurz darauf wird bei Frank Prostatakrebs diagnostiziert.
Und nun naht Thanksgiving, das uramerikanische Fest der Familie. Wie fest der Boden unter seinen Füßen wirklich ist, muss sich bei jedem Schritt neu zeigen.

Mircea Cartarescu: Die Wissenden
Roman. Zsolnay Verlag, 528 Seiten, Fr. 43.70


comedia tipps
 
Rumänien um die Mitte des 20. Jahrhunderts - Mircea Cartarescu erzählt die Geschichte seines Landes und seiner Kindheit in einem großen Prosaspektakel: Was als Selbsterkundung des 15-jährigen Mircea beginnt, entwickelt sich allmählich zu einem Epos, so phantastisch, wie es seit "Hundert Jahre Einsamkeit" nicht mehr zu lesen war. Die Stadt Bukarest wird zur Weltbühne, die Familiengeschichte zum Welttheater, gestaltet in vielerlei Nuancen, detailgenau, komisch und voller Poesie.

J. R. Moehringer: Tender Bar
Roman. Fischer Verlag, 459 Seiten, Fr. 34.90


comedia tipps
 
Eine Bar ist vielleicht nicht der beste Ort für ein Kind, aber bei weitem nicht der schlechteste. Vor allem das »Dickens« nicht, mit seinen warmherzigen und skurrilen Figuren: Smelly, der Koch, Bob the Copund seine geheimnisvolle Vergangenheit oder Cager, der Vietnam-Veteran. Für den kleinen JR sind sie alle bessere Väter als seiner – wäre er da gewesen. Von ihnen lernt er Mut, Zuversicht und die Gewissheit, dass es nicht nur Gut und Böse gibt, dass Bücher Berge versetzen können und dass man an gebrochenem Herzen nicht stirbt. In der Bar hört er zum ersten Mal Sinatra, sieht Baseballspiele im Fernsehen, und trinkt sein erstes Bier. Er lernt auch, dass Träume wahr werden können – wenn man für sie kämpft.

Espenmoos - Fussball und Fankultur
Appenzeller Verlag, Fr. 79.00


comedia tipps
 
Kultstätte Espenmoos: Abschied vom Fussballstadion

Im Sommer 2008 geht im St.Galler Quartier St.Fiden eine Ära zu Ende, dann heisst es: Adieu Stadion Espenmoos. St.Galler Journalisten erzählen in diesem reich bebilderten Buch die fast hundertjährige Geschichte von Fussball und Fankultur im Espenmoos, von Bratwürsten, Fallrückziehern und Helikoptern. Sie stellen die Frage, was der Auszug des Vereins an den westlichen Stadtrand bedeutet und erzählen, wie die baulichen Veränderungen die Fankultur beeinflussten bis heute und wie ein späterer Weltstar einst die Leidenschaft im Espenmoos weckte. Und warum es in der Schweiz kein vergleichbares Stadion mehr gibt: So nahe dran, mitten im Quartier, eine egalitäre Haupttribüne und Holztribünen, die eigentlich schon lange ins Museum gehören. Dieses Buch zeigt, warum die Erwartungen an das neue Stadion an neuem Ort fast unerreichbar hoch sind.

Christian Gasser: Blam! Blam! Und du bist tot!
Erzählungen. Edition Tiamat, 303 Seiten, Fr. 27.80


comedia tipps
 
Nach der Pop-Musik in seinem erfolgreichen Debüt "Mein erster Sanyo" beschwört der nicht nur pop-besessene, sondern auch vom Comic gezeichnete Christian Gasser anspielungs- und kenntnisreich einen anderen Kosmos der Pop-Kultur: Die bunte Welt der Comics. Gasser verwendet die Bilderwelten als stimmige Kulisse für Geschichten über Männer, Frauen kleine Jungs und Comic-Figuren, die mit der Realität hadern. Gassers amüsante und bittersüsse Erzählungen lassen sich auch ohne Vor- und Hintergrundwissen geniessen.

Mark Z. Danielewski: Das Haus
Roman. Klett-Cotta Verlag, 797 Seiten, Fr. 49.90


comedia tipps
 
Als der Pulitzer-Preisträger Will Navidson mit seiner Frau und den beiden Kindern in das Haus zieht, ahnt er nicht, wie hier sein Leben aus den Fugen geraten wird. Ganz beiläufig filmt er die alltäglichen Vorgänge in den Zimmern und Fluren; ganz beiläufig muss er feststellen, dass dieses Haus über Räume verfügt, die kein Grundriss verzeichnet.

Nachdem er bei einer ersten Erkundung dieser Räume fast den Rückweg nicht mehr findet, holt er Hilfe – ein Ingenieur und ein professioneller Höhlenforscher sollen die unermesslichen Räume im Hausinneren erforschen helfen. Und immer läuft die Kamera mit – und zeichnet auf, was über den Verstand aller Beteiligten geht und ganze Generationen von Filmkritikern und Kinogängern schaudern lassen wird. ...

»Willkommen in der Hölle. Es erwartet Sie das volle Programm.« Mark Z. Danielewski

Georg Forster: Reise um die Welt
Leinen. Illustriert von eigener Hand. Eichborn Verlag. 645 Seiten, Fr. 138.00


comedia tipps
 
Eine veritable Sensation! Georg Forsters berühmte Reise um die Welt. Vollständig, originalgetreu und erstmals illustriert.

Nicht einmal achtzehn war Georg Forster, als er im Juli 1772 an Bord der Resolution ging, um mit der Expedition von James Cook um die Welt zu reisen. In letzter Sekunde waren sein Vater und er, zwei mittellose Deutsche, von der englischen Admiralität dazu berufen worden, James Cooks zweite Weltumseglung als Naturkundler und Ethnologen zu begleiten.
1111 Tage lang waren sie unterwegs und erforschten Regionen, in die vor ihnen noch kein Europäer gekommen war. Sie entdeckten neue Wasserwege, neue Inseln, kartografierten terra incognita, sie fanden unbekannte Pflanzen und Tiere und stießen auf Indianer, die noch nie einen Weißen gesehen hatten. Als Forster zurückkam, hatte kein Deutscher je soviel Welt gesehen. Und er lieferte darüber eine bildmächtige Reisebeschreibung ab, die in Europa Furore machte und Markstein und Leitbild wurde für Generationen von Forschern und Schriftstellern nach ihm.

Comics

George Abolin: Jenseits der Zeit
Gebunden. Comic. Carlsen Verlag, 202 farbige Seiten


comedia tipps
 
Italien 1906. William ist sechs Jahre alt, als er mit seiner Familie in ein pittoreskes Fischerdorf übersiedelt. Ungeachtet der Spannungen, die die Ankunft der fremden Familie in dem vermeintlich so friedlichen Örtchen auslöst, erlebt William einen magischen Sommer. Das Licht des Südens, eine ganz neue Freiheit und vor allem neue Freunde: Paolo, Nino und die bezaubernde Lisa, die ein Datum und ein seltsamer Gegenstand unabänderlich zu verbinden scheinen.
Die Verbindung hält. Nach 20 Jahre treffen sich die vier Freunde wieder, um gemeinsam nach Costa Rica zu reisen. Sie machen eine eigeartige Feststellung: Der magische Gegenstand stammt aus Costa Rica. Mit ihm können sie in die Vergangenheit reisen. In eine Zeit, in der sie noch nicht geboren waren, aber doch schon lebten.
Ergreifend, fesselnd, tragisch, komisch: "Jenseits der Zeit" ist ein Comic Romen der großen Gefühle, eine Hymne an die Freungschaft und die phantastische Geschichte eines Jahrhunderte alten Geheimnisses.

Marguerite Abouet, Clement Oubrerie: Aya 1+2
Gebunden. Comic. Carlsen Verlag. 96+106 farbige Seiten


comedia tipps
 
Das andere Afrika
Aya ist eine junge Frau von der Elfenbeinküste, die mit ihren Freundinnen von romantischen Liebschaften träumt, aber mehr von ihrem Leben erwartet und deshalb mit viel Ehrgeiz Medizin studiert. Am Ende stellt man als Leser fest, dass das Leben an der Elfenbeinküste irgendwie anders ist und unserem doch wieder auch sehr ähnlich.

Der erste Band der Serie 'Aya' wurde nicht nur von der deutschen Kritik hoch gelobt. 2006 wurde er auf dem wichtigsten europäischen Comicfestival im französischen Angoul me gar mit dem Preis für das beste Newcomer-Album ausgezeichnet.Auch im zweiten Band entführt Marguerite Abouet ihre Leser in die Elfenbeinküste der 1970er Jahre und erzählt von den turbulenten Erlebnissen ihren lebensfohen Protagonistinnen. Ob es nun um Fragen ungewollter Vaterschaften oder andere moralische Herausforderungen geht, Aya behält stets einen kühlen Kopf.

Mike Carey, Glenn Fabry: Neil Gaiman`s Niemalsland
kartoniert. Vertigo Select. 228 farbige Hochglanzseiten. CHF 35.50


comedia tipps
 
Die wunderbare Comic-Adaption des Jugendbuchklassikers!

Neil Gaiman's Neverwhere. - Richard ist ein normaler junger Mann. Bis er einer mysteriösen Frau hilft, die verletzt auf der Straße liegt. Door stammt aus Unter- London, einer fantastischen Stadt, die sich unterhalb der Straßen Londons ausbreitet. Nun muss er sich vor Meuchelmördern in Acht nehmen, Prüfungen bestehen und gegen das grausame "Biest" kämpfen nur, um sein altes Leben zurückzubekommen.


UND: MANGA, MANGA, MANGA. Alles! und dazu noch eine feine Auswahl Animes (DVDs).

Und weiter:

Wir sind die führende Buchhandlung in St.Gallen für SOZIOLOGIE, PHILOSOPHIE, KULTUR und POLITIK.

Auch in diesem Bereich, wie auch beim MUSIKBUCH (Jazz, Pop, Rock, WeltMusik) sind viele sehr empfehlenswerte Neuheiten erschienen!

Im nächsten Jahr gibt es dann wieder mal einen speziellen Newsletter dazu.

Zu unserem Musikangebot:

Immer noch die ERSTE ADRESSE weit und breit für MUSIK aus AFRIKA, LATEINAMERIKA, KARIBIK (inkl. REGGAE und DUB und RAGGA/DANCEHALL) und weitere WELTMUSIK!

Beachten Sie unser einmaliges Angebot!



Jetzt neu:
VINYL VINYL VINYL

Riesenauswahl an VINYL (LPs) mit Musik aus AFRIKA und HAITI, GUADELOUPE/MARTINIQUE. Alles ungebrauchte Raritäten von einem liquidierten Plattenladen. Das meiste aus den 80er und 90er Jahren.

Eine wahre Freude für alle FreundInnen und KennerInnen afrikanischer (Original-) Musik!!!

Wir machen bewusst keine Liste dieser exklusiven Sammlung. Darum: Vorbeikommen!




Natürlich alles auch bestellbar über unseren e-shop.